7. 6-Stundenlauf Kleinkarlbach 03.10.2017

Teilnehmerlimit von 70 erreicht – Warteliste eröffnet

Start: 10 Uhr vor der Grundschule; kurzes Briefing um 9:55 Uhr an der Startlinie. Adresse für Navifreaks: Bachweg 7, 67271 Kleinkarlbach.

Duschmöglichkeit und Toiletten in der Grundschulturnhalle. Die Toiletten sind während des Wettkampfs direkt von der Strecke aus erreichbar.

Parkplätze ausreichend schräg gegenüber der Grundschule und auf dem Vorplatz vorhanden.

EDV-unterstützte Rundenerfassung, Restmetervermessung, amtliche Vermessung (ergo bestenlistenfähig) – die letzte Vermessung hat 2015 stattgefunden, unsere Runde wird mit 2.493 m geführt! Eine Runde hat ca. 35-40 Höhenmeter.

Ausgabe der Startnummern am Veranstaltungstag ab 8 h.

Teilnehmerlimit wie bisher 70.

Bitte lest erst unsere Haftungsfreistellung 2017, bevor Ihr Euch anmeldet – wer meint, diesen nicht unterschreiben zu können, kann bei uns leider nicht starten.

Bitte meldet Euch über unser Anmeldeformular an .

Das Startgeld beträgt € 25. Der Startplatz ist dann gesichert, wenn das Geld auf unserem Konto eingegangen ist. Aus gegebenem Anlaß (Mißbrauch der Kontodaten) bekommt Ihr nach Eurer Anmeldung eine Mail mit unserer Bankverbindung. Erst dann kommt Ihr auf die im Internet geführte Teilnehmerliste. Wer nicht teilnehmen kann oder will, kann seinen Startplatz weitergeben, gerne natürlich an den nächsten in der Warteliste. Eine Erstattung des Startgelds erfolgt nicht, wir stellen aber natürlich den Kontakt zwischen dem Absager und dem Nachrücker her.

Der Lauf  ist vom Landesverband Pfalz als Volkslauf genehmigt. Er wird in den Bestenlisten der Dt. Ultramarathonvereinigung geführt.

Die Siegerehrung findet ab 18 Uhr statt, wir werden auch in diesem Jahr Gast im Dorfgemeinschaftshaus sein, das direkt an der Strecke liegt.

Im Startgeld inbegriffen ist ein warmes Abendessen vor der Siegerehrung. Mitreisende Angehörige können für 9 € mitessen. Die Getränke zum Essen müssen von allen extra bezahlt werden. Im Anmeldeformular könnt Ihr gleich Eure Mitesser anmelden. Überweist den Essensbetrag dann bitte noch mit. Wer sich bei Anmeldung noch nicht entscheiden kann oder möchte, kann das noch bis eine Woche vor dem Lauf nachholen.

Es gibt auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, am Vorabend in der Turnhalle zu übernachten. Meldet Euch dazu aber bitte an – wenn keiner in der Halle schläft, ziehen wir auch unser eigenes Bett vor 🙂

Bitte beachtet auch unsere Hinweise zum Lauf. Wir werden dort auch noch Tipps für Übernachtungsmöglichkeiten außerhalb der Turnhalle veröffentlichen. Der 03. Oktober ist in diesem Jahr ein Dienstag – vielleicht will ja der Eine oder die Andere den Lauf mit einem verlängerten Pfalzwochenende zur besten Weinfestzeit verbinden.